Exhibition

Stephan Grunenberg. Colour On Paper

19 Feb 2019 – 15 Apr 2019

Regular hours

Tuesday
10:00 – 18:00
Wednesday
10:00 – 18:00
Thursday
10:00 – 18:00
Friday
10:00 – 18:00
Saturday
10:00 – 18:00
Sunday
10:00 – 18:00

Cost of entry

free admission
Eintritt frei

Miettinen Collection - Salon Dahlmann

Berlin
Berlin, Germany

Address

Save Event: Stephan Grunenberg. Colour On Paper

I've seen this

People who have saved this event:

close

Der Titel der Ausstellung von Stephan Grunenberg täuscht, handelt es sich bei diesen durchwegs kleinformatigen Arbeiten doch um weit mehr als nur um Farbe auf Papier.

About

Vasen, Masken, Vegetation, Tiere, eigenwillige Charaktere, die einfach sind, wie sie sind, tummeln sich einträchtig in plakativer Zweidimensionalität. Man identifiziert aus dem Alltag geläufige Gegenstände, Anklänge von primitiver Stammeskunst, kindlichen Zeichenduktus. Begriffe wie Art Brut oder Outsider Art kommen auf. „Gelungen sind für mich Formen, die auf eine schöne Art missglückt sind“, meint der Künstler. „Das Schöne und das Hässliche existieren im Einklang“ – und genau das ist es, was die Werke ausstrahlen: eine ausgeglichene Zufriedenheit. Dem digitalen Zeitalter zum Trotz amüsieren sie in ihrer spielerischen Banalität, die bisweilen von schwarzem Humor durchdrungen ist. Die bunten Momentaufnahmen von spontanen Begebenheiten und Zusammenkünften von Protagonisten und Gegenständen regen die Fantasie zu Gedankenimpulsen an, die im besten Fall eine Geschichte erzählen können – aber nicht müssen.

Stephan Grunenbergs Werke sind in den 80er Jahren verwurzelt, die Zeit als er an der Städelschule studierte und sein künstlerisches Schaffen seinen Ursprung nahm. Anfang der 90er folgte ein Rückzug – zumindest, was die eigene kreative Betätigung betraf. Gut 20 Jahre pausierte er, aus praktischen, aus verantwortungsvollen Gründen. Er packte seine Bilder in ein Lager und kaufte sich einen Computer, verdiente damit Geld, um seine Familie zu ernähren. Mit Walter E. Baumann dokumentierte er als Mitherausgeber der Kunstzeitschrift ‚Rouge’ bis ins Jahr 2001 die Kunstszene Frankfurts, blieb so als Chronist der Begeisterung für die Kunst treu. Seine Ideen lebten einstweilen im Kopf weiter, wollten da aber nicht bleiben, zu groß war schließlich die Leidenschaft, wieder selbst tätig zu werden. 2007 brachen die Gedanken aus: in Gestalt einer großformatigen Malerei, „In the Garden“ – ein Eden, eine Befreiung in lebensfrohen Farben und Formen als arglos und naiv anmutende Gartenszene, die in sich ruht.

„Das Spielerische macht mich glücklich“ meint Grunenberg und lädt dazu ein, ein Stück dieses Glücks mit ihm zu teilen. „Colour on Paper“ zeigt die Produktivität Grunenbergs im Zeitraum des letzten Jahres, in dem zahlreiche der ausgestellten Kleinformate entstanden sind.

What to expect? Toggle

Exhibiting artists

Stephan Grunenberg

Comments

Have you been to this event? Share your insights and give it a review below.