Exhibition

coming soon

Zeit-Raum_Schaffen/II

25 Jul 2024 – 10 Aug 2024

Regular hours

Monday
Closed
Tuesday
Closed
Wednesday
Closed
Thursday
15:00 – 19:00
Friday
15:00 – 19:00
Saturday
11:00 – 15:00
Sunday
Closed

Free admission

Save Event: Zeit-Raum_Schaffen/II1

I've seen this

People who have saved this event:

close

Collage - Serigraphie
Collage - Serigraphy

About

Marius D. Kettler (*1961) ist ein Maler, Klang- und Videokünstler und Komponist, lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland.

Kettler hat sich in seinem malerischen Werk vom Realismus, dem Thema Surrealismus und der bildhaften Umsetzung seiner Kunsttheorie Actuismus hin zu den Farbräumen und deren Grenzen von Kontrasten und Ähnlichkeiten entwickelt. Seine Arbeiten mit Tagesleuchtfarben setzen Kontraste und farbliche Ähnlichkeiten in ein Verhältnis, das zu einer scheinbar farblichen Kongruenz führt. Dabei kommt es bei den Nichtkontrasten zu Farbsensationen. Was macht die Lichtfarbe mit den Malfarben? Diese fluoreszierenden Farbräume schaffen ein irritierendes Gegenüber von Spannung und Beliebigkeit. Farbe und ihre scheinbaren Grenzen werden zum Thema der Malerei. Farbräume von unendlicher Tiefe zu schaffen, ist in diesen Arbeiten eine der Aufgaben.

In der neuen Ausstellung „Zeit-Raum_Schaffen II“ präsentiert Marius D. Kettler Collagen aus Serigraphien (mit Bleistiftzeichnungen und Folienstreifen) und überarbeitete Serigraphie-Unikate (übermalt mit Acryl und mit Bleistiftzeichnungen).

Kettler hat den persönlichen Anspruch durch die ausführliche Auseinandersetzung mit dem frei gewählten Thema optimale Werke zu erstellen. Dafür plant er die Bilder vollständig, sodass sie noch vor dem Beginn der Ausführung einen eigenen Raum einnehmen, aus dem Kettler zu dem Malprozess übergeht. Besonders wichtig sind dabei die Identifikation mit seinen Werken und das Verständnis und die Wertschätzung ihrer provokativen Wirkung. Wer sich auf Kettlers Kunst einlässt und mitgeht, wird erleben, dass es nicht mehr wie davor sein wird.

Marius D. Kettler (*1961) is a painter, sound and video artist and composer who lives and works in Berlin, Germany.


In his painterly work, Kettler has developed from realism, the theme of surrealism and the pictorial implementation of his art theory Actuism to the color spaces and their boundaries of contrasts and similarities. His works with fluorescent colors set contrasts and color similarities in a relationship that leads to an apparent color congruence. This results in color sensations in the non-contrasts. What does the color of light do to the paints? These fluorescent color spaces create an irritating juxtaposition of tension and arbitrariness. Color and its apparent boundaries become the subject of painting. Creating color spaces of infinite depth is one of the tasks in these works.


In the new exhibition "Zeit-Raum_Schaffen II", Marius D. Kettler presents collages of serigraphs (with pencil drawings and foil strips) and reworked unique serigraphs (painted over with acrylic and pencil drawings).


Kettler's personal aim is to create the best possible works by exploring the freely chosen theme in detail. To this end, he plans the pictures in their entirety so that they occupy their own space even before the execution begins, from which Kettler moves on to the painting process. Identification with his works and the understanding and appreciation of his subjects are particularly important.

What to expect? Toggle

Exhibiting artistsToggle

Dolores Flores, Marius D. Kettler

Dolores Flores, Marius D. Kettler

Marius D. Kettler

Comments

Have you been to this event? Share your insights and give it a review below.