Exhibition

Unski Antti Immonen & Jussi Meuronen - We have known the terror and still not stopped!

22 May 2018 – 2 Jun 2018

Event times

Tue-Sat 15-19h

Cost of entry

Free

Galerie Pleiku

Berlin
Berlin, Germany

Address

Save Event: Unski Antti Immonen & Jussi Meuronen - We have known the terror and still not stopped!

I've seen this

People who have saved this event:

close

22.5.-2.6.2018
Unski Antti Immonen & Jussi Meuronen
We have known the terror and still not stopped!
Opening: 22.5. 19-21h, Welcome-Willkommen

About

22.5.-2.6.2018
Unski Antti Immonen & Jussi Meuronen
We have known the terror and still not stopped!
Opening: 22.5. 19-21h, Welcome-Willkommen

Our motives for making art come from a profound interest for imaginary worlds and thoughts. Intrigued by pictures that make us feel sort of unreal we want to give the viewer this same experience. We feel that the world can only be understood by understanding the meaning of different information coming from various sources – pictures are often meant not to explain, but to confuse the already unclear reality.

Merging photography and painting, we use our own photographs, screenshots from Youtube news and documentary videos, and pictures from different historical archives, making them into something new. The final work becomes something where the intertextuality is not necessarily recognizable, instead the painting itself and the subjective experience of the viewer become important.

Themes in our work are the forming of identitety, the feeling of extarnality and the limbo that comes with that. We reflect on humane fears and traumas that make one become an outsider and cause one to isolate oneself. Our art is a statement in behalf of humanity. We do not aim to show a right or wrong way to be, but to consider different options.

-Unski & Jussi

https://meuronen-immonen.myportfolio.com/

Unski Antti Immonen (b. 1981 )
Lives and works in Helsinki, Finland. Graduated with Master of Fine Arts from the Finnish Academy of Fine Arts in 2015. 
Unski Antti Immonen is intrigued by visual phenomena occurring in our everyday environment. With his art, Immonen explores different ways of perceiving and constructing these phenomena. He works with multiple media in parallel, taking turns between photography, drawing and painting. His approach is productive, with the different techniques feeding each other. Immonen's artistic disposition is that of an explorer. He is constantly exploring the new and the unknown.

Jussi Meuronen (b.1982 ) 
Lives in Vantaa, Finland.
​Graduated with Master of Fine Arts from the Finnish Academy of Fine Arts in 2016. 

***

Wir kennen den Terror, dennoch wird er nicht aufgehalten!

Unsere Motive zur Herstellung von Kunst kommt aus einem tiefen Interesse für imaginäre Welten und Gedanken. Wir wurden von Bildern inspiriert, die sich irgendwie unecht anfühlen und wollen auch den Betrachtern unserer Bilder ein solches Gefühl geben. Wir denken, dass die Welt nur verstanden werden kann, wenn man sich Informationen aus verschiedenen Quellen ansieht und auch versteht. Bilder sind dabei nicht immer eine Hilfe, oft verwirren sie eine komplexe und unscharfe Realität.

Wir haben Fotos und Malereien vermischt, wir haben unsere eigenen Fotos aber auch Screenshots von Nachrichten auf YouTube, Dokumentationen und Fotos aus historischen Archiven verwendet und sie so in etwas neues verwandelt. Im Endergebnis ist die Intertextualität dann nicht immer direkt erkennbar, das Bild selbst und die subjektive Erfahrung des Betrachters treten in den Vordergrund.

Die Themen unserer Werke sind das Formen einer Identität, das Gefühl des Äußeren und der Limbo, der damit verbunden ist. Wir reflektieren menschliche Ängste und Traumas, welche dazu führen, dass jemand sich als Außenseiter fühlt und sich so isoliert. Unsere Kunst soll ein ein Statement für die Menschlichkeit sein. Wir wollen nicht zeigen, was richtig und was falsch ist, sondern verschiedene Optionen aufzeigen.

-Unski & Jussi

https://meuronen-immonen.myportfolio.com/

Unski Antti Immonen (geb. 1981)
Lebt und arbeitet in Helsinki, Finnland. Master Abschluss in bildenden Künsten an der Finnischen Akademie der bildenden Künste in 2015.
Unski Antti Immonen interessiert sich für visuelle Phänomenen in unserer täglichen Umgebung und erkundet mit seiner Kunst verschiedene Wege, wie diese Phänomene aufgenommen und erschaffen werden können. Sein Ansatz ist sehr produktiv, verschiedene Techniken bauen dabei aufeinander auf. Immonens Disposition ist dabei die eines Erkunders. Er erkundet immer wieder im Neuen und Verborgenen.

Jussi Meuronen (geb.1982 )
Lebt in Vantaa, Finnland.
Master in den bildenden Künsten an der Finnischen Akademie der bildenden Künste, 2016. ​

Conversation

Have you been to this event? What do you think? Join the discussion here!
Remember, you can include links to your instagram pictures and to videos.