Exhibition

Paul Wallach — Where Ends Meet

31 Jan 2009 – 14 Mar 2009

Event times

Eröffnung: 30. Januar 2009, 19 — 20.30 Uhr

Galerie Heike Curtze

Berlin, Germany

Address

Travel Information

  • U6 Kochstrasse

Save Event: Paul Wallach — Where Ends Meet

I've seen this

People who have saved this event:

close

About

Seit Paul Wallach 1992 mit Grounded, seiner ersten Einzelausstellung in Europa in der Galerie Heike Curtze Wien zu sehen war, zählen seine Werke zum festen Bestandteil des Galerieprogramms. Unter dem Titel Where Ends Meet zeigen wir nun neue Arbeiten der Jahre 2006 bis 2008 in der Galerie in Berlin. Wallachs „sensibel-poetischer Dialog mit dem Material, dem Raum, dem prozesshaften Wachstum von Formen“ (Barbara Catoir), entstand in einer Auseinandersetzung mit der Kunst der Naturvölker. Damit steht Wallach in einer Linie mit Künstlern wie Eva Hesse, Richard Tuttle und Richard Long, die dem in der Minimal Art vom Handwerk losgelösten, maschinell-seriellen Objekt das Moment des Persönlichen zurückgaben, um dem Betrachter wieder breitere Erfahrungshorizonte zu ermöglichen. Wallach lässt Bruchstücke bescheidener Materialien organisch ineinander greifen, sich gegenseitig stützen und fixieren, um strukturierte, sich in jedem Moment neu ereignende Gesamtheiten zu bilden — Balanceakte zwischen Konstruktion und Dekonstruktion, An-spannung und Entfaltung. Schritt für Schritt wachsen die fragilen Assemblagen „aus den Wänden, überbrücken Ecken, hängen an Schnüren und choreographieren auf diese Weise den Raum mit einer scheinbaren Schwerelosigkeit und groà Š¸er Anmut“ (Barbara Catoir).

Art form Toggle

Conversation

Have you been to this event? What do you think? Join the discussion here!
Remember, you can include links to your instagram pictures and to videos.