Exhibition

Heavy Hearts

21 Aug 2018 – 1 Sep 2018

Event times

tue-sat 15-19h

Cost of entry

free

Galerie Pleiku

Berlin
Berlin, Germany

Address

Save Event: Heavy Hearts

I've seen this

People who have saved this event:

close

21.8.-1.9.2018
HEAVY HEARTS - Minna mukari & Hanna Schroderus
Opening: 21.8. 18-21h, Welcome-Willkommen

About

Heavy Hearts is an exhibition that includes two stories by two different artists but on the same theme: it’s an organic summary of relationships and things that happened in the past. When the two artists got to know each other better they found out that they both were dealing with similar situations and feelings exactly at the same time in their relationships, both past and present. They then came up with the idea of a shared exhibition on these eternal topics and themes. The thought of rearranging these hard feelings into a new visual form felt really good: maybe that could make it easier to see things from a more positive and perhaps a gentler point of view?

Hanna Schroderus’s works are made of recycled material: old paintings and pictures that she has previously set aside or even abandoned have now been used to create the collages in this exhibition. All the new works are from 2018. Schroderus sees her collages as small sentences, as fragments from the past. For the artist herself those pictures represent clearly detailed identifiable events but the creative process has still been deeply subconscious. Feelings and experiences were given a new appearance and they started to take shape as mere forms and colors. This has created space and perspective to re-analyse things that have earlier seemed impossible to overcome. Some of these works can almost be seen as signs or symbols to which the artist has given her own meanings.

Minna Mukari tells her own story in her ink and oil paintings. In these small-scale paintings she has captured her diverse feelings in a tricky relationship. Her works contain both abstract and figurative expression, a mixture that synchronizes into very contradictory starting points. On the other hand she takes the viewer to a spaceless emptiness where a loss is a very heavy burden but in her works one also sees comfort and sorrow that she processes through humor. Nature has a major role in Mukari’s art - it can be seen as a source of power or as a metaphor for various feelings.

Mukari and Schroderus would like to thank Arts Promotion Centre Finland, Art committee of Northern Ostrobothnia and Kainuu, for supporting the exhibition.

***

Heavy Hearts ist eine Ausstellung von zwei unterschiedlichen Künstlern aber dem gleichen Thema: Es ist eine organische Zusammenfassung von Beziehungen und Sachen, die in der Vergangenheit geschehen sind. Als die beiden Künstler sich kennengelernt haben, haben sie schnell festgestellt, dass sie zur gleichen Zeit in ihren Beziehungen mit ähnlichen Problemen und Gefühlen zu kämpfen hatten, sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart. So sind sie auf die Idee gekommen, eine gemeinsame Ausstellung über diese ewigen Themen zu machen. Der Gedanke, solch harte Gefühle visuell zu verarbeiten hat richtig gut getan: Vielleicht konnte man die Situation so aus einer positiveren und vielleicht sanfteren Perspektive betrachten?

​Hanna Schroderus‘ Werke bestehen aus Recyclingmaterial. Alte Gemälde und Bilder, die Sie zuvor zur Seite gelegt hatte oder sogar aufgegeben hatte sind zusammengefügt in einer Collage hier zu sehen. Alle Werke sind von 2018, Schroderus sieht ihre Collagen als kurze Sätze, Fragmente der Vergangenheit. Auch wenn ein großer Teil des kreativen Schaffens im Unterbewusstsein stattfand, kann der Künstler in den Collagen ganz klare Ereignisse ausmachen. Gefühle und Erlebnisse haben ein neues Erscheinungsbild erhalten, als sie langsam Formen und Farben angenommen haben. So wurde ein Ort und vor allem eine Perspektive erschaffen, aus welcher Geschehnisse bewältigt werden konnten, die vorher unmöglich erschienen. Einige dieser Werke können fast als Zeichen oder Symbol angesehen werden, denen die Künstlerin ihre eigene Bedeutung gegeben haben.

Minna Mukari erzählt ihre eigene Geschichte in Ihren Tinte- und Ölgemälden. In diesen kleinen Bildern hat sie verschiedenste Gefühle in einer schwierigen Beziehung eingefangen. Ihre Werke enthalten sowohl abstrakte als auch figurative Ausdrücke, sie sind eine Mischung aus der klar wird, dass es hier sehr unterschiedliche Standpunkte gibt.  Gleichzeitig bringt Sie den Betrachter in eine Leere, in der der Verlust eine schwere Last ist. Obwohl man weiterhin Trost und Trauer sieht, kann man sehen, dass Sie sie mit Humor bewältigt. Die Natur spielt in Mukaris Kunst eine große Rolle. Die ist eine Energiequelle, aber auch eine Metapher für verschiedene Gefühle.

Die Künstler wollen sich beim Arts Promotion Centre Finland und dem Kunst Komitee der nördlichen Ostrobothnia und Kainuu bedanken, welche diese Ausstellung unterstützt haben.

Conversation

Have you been to this event? What do you think? Join the discussion here!
Remember, you can include links to your instagram pictures and to videos.