Exhibition

Edge of the world with ketchup

4 Jul 2017 – 22 Jul 2017

Event times

Di–Sa 15–19 Uhr
Tue–Sat 15–19h

Cost of entry

Free entry

Berlin
Berlin, Germany

Address

Save Event: Edge of the world with ketchup

I've seen this

People who have saved this event:

close

Paintings and a stop motion animation

About

​I have often been lonely and lost, but I have never worried about that.
The world we live in is wonderful. We live in the era of denial, knowing that the time to slow down is near. Squeezing the resources a bit more. It’s like that last beer during the final call in a bar. We are at the after-party, uncertain if we were ever even invited.
My grandmother is sick. The last time I saw her she was partly gone, lost somewhere. She could have been on a different planet, in another dimension. Simultaneously every weekend my friends turn themselves into vegetative state by their own means, to which I respond with ease. All this is scarier than death. Although self-destructive behaviour is beautiful in a way, sometimes life is so complicated and deceitful.

I think I have found my place in this reality. I’m like a friend to you, yet I keep a distance so we wouldn’t smell each other’s breath, because it would feel too real.

Everything is here and now, everything is so real and relevantly useless.
In a way we begin dying after birth. So many things can go wrong.
Just now I was ten years old, sitting on my grandmother’s sofa with my round glasses and some ketchup on my shirt. Back then I didn’t understand human relationships or the speed of the spinning earth.

Experiencing reality is the only purpose of life, there is no truth and this text ends here.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Jesse Avdeikov (b. 1986) works with painting, animation, sculpture and installation. He is interested in weird youtube videos, classical painting, beer, food, having fun, writing stories, thinking about sad stuff on purpose and seeking for genuine or absurd aspects of life. Avdeikov lives and works in Helsinki.

www.jesseavdeikov.com

Jesse Avdeikov - An den Rand der Welt mit Ketchup

Ich habe mich schon oft einsam und verloren gefühlt, mir aber noch nie wirklich Sorgen darüber gemacht.
Die Welt in der wir leben ist wunderbar. Wir leben in einer Ära der Verleugnung, in der wir wissen, das sehr bald alles sehr viel langsamer werden wird. Wir versuchen noch das letzte bisschen aus den Ressourcen die wir haben heraus zu quetschen. Irgendwie ist es wie das letzte Bier bevor die Bar schließt. Wir sind auf der Afterparty, unsicher ob wir überhaupt jemals eingeladen waren.

Meine Großmutter ist krank. Als ich Sie das letzte mal gesehen habe, war sie schon teilweise weg, irgendwo verloren. Sie hätte auf einem anderen Planeten sein können oder in einer anderen Dimension. Gleichzeitig bringen sich meine Freunde mit ihren eigenen Mitteln jedes Wochenende in einen vegetativen Zustand, worauf ich nur gelassen reagiere. All das ist eigentlich gruseliger als der Tod selbst. Obwohl selbstzerstörendes Verhalten manchmal seinen eigenen Reiz hat, ist das Leben einfach zu kompliziert und trügerisch.

Ich glaube, dass ich meinen Platz in dieser Realität gefunden habe. Für dich bin ich wie ein Freund, wir halten jedoch unseren Abstand, damit wir nicht unseren Atem riechen können. Sonst würde es sich einfach zu real anfühlen.

Alles ist hier und jetzt, es ist real und doch unbedeutend. Irgendwie fangen wir schon nach der Geburt an, zu sterben. So viele Sachen können schief gehen. Gestern noch war ich zehn Jahre alt, saß auf dem Sofa bei meiner Großmutter mit einem runden Glas und etwas Ketchup auf meinem Hemd. Damals verstand ich zwischenmenschliche Beziehungen noch nicht so ganz und auch die Geschwindigkeit mit der sich die Erde dreht war mir noch ein Rätsel.

Die Realität ist der einzige Zweck im Leben, es gibt keine Wahrheit und dieser Text ist hier zu ende.

Art form Toggle

Exhibiting artists

Jesse Avdeikov

Jesse Avdeikov

Conversation

Have you been to this event? What do you think? Join the discussion here!
Remember, you can include links to your instagram pictures and to videos.