Exhibition

Drifting, Pausing - Maarit Rantala & Pauliina Waris

27 Jun 2023 – 8 Jul 2023

Regular hours

Tuesday
15:00 – 19:00
Wednesday
15:00 – 19:00
Thursday
15:00 – 19:00
Friday
15:00 – 19:00
Saturday
15:00 – 19:00

Free admission

Save Event: Drifting, Pausing - Maarit Rantala & Pauliina Waris1

I've seen this

People who have saved this event:

close

Galerie Pleiku

Berlin
Berlin, Germany

Event map

27.6.-8.7.2023
​Maarit Rantala & Pauliina Waris
DRIFTING, PAUSING
Vernissage: Tue 27.6. 19-21, Welcome - Willkommen!

About

27.6.-8.7.2023
​Maarit Rantala & Pauliina Waris
DRIFTING, PAUSING
Vernissage: Tue 27.6. 19-21, Welcome - Willkommen! 

Drifting, pausing - the exhibition is a journey to apparitions and unique landscapes, where fact and fiction create parallel realities. The inner layers of the human mind are a motive impetus to the views we meet. It is about moments and impressions – about spatial whiles spent by the oases, where the mind stops and evokes the spirit of the site. The most beautiful and strange creatures of the cosmos appear in poetical landscapes doing their magic. They have a message - we encounter contradictions in objects and beings and find messages intended for us within them. Welcome to the journey. – Maarit Rantala

Maarit Rantala is a visual artist graduated from Free Art School in 2018. Her working principals are guided by inner chaos and conflicts hidden in life. In the tumultuous world painting is like a poem, that can at the same time give comfort and reach the experience of holiness.

Drifting, pausing contains diary-like markings and openings for thoughts about human engagements with water areas. As a child I was thinking that I must be a mermaid and dreamed of living with whales. To my home I’ve carried stones, shells, feathers, salt, and other small objects as memories of encountering water. And at the same time I’ve ceded it at least sweat, urine, blood, hair and the cells on the surface of my skin. – Pauliina Waris

Pauliina Waris often pays attention to the mundane and seeks to find elements revealing or creating connections. Waris is a Helsinki-based visual artist who graduated from Free Art School in 2018 and from The Academy of Fine Arts in 2023.

***

Drifting, pausing (Driften, Innehalten) - die Ausstellung ist eine Reise durch Erscheinungen und einzigartige Landschaften, in denen Fakt und Fiktion parallele Realitäten kreieren. Die inneren Schichten des menschlichen Geistes sind ein Impulsgeber für die Ansichten, auf die wir stoßen. Es geht um Momente und Eindrücke – über räumliche Weilen, die in Oasen verbracht werden, in denen der Kopf inne hält und den Geist des Ortes erweckt. Die wunderschönsten und seltsamsten Geschöpfe des Kosmos erscheinen in poetischen Landschaften und wirken Magie. Sie haben eine Nachricht -  Wir treffen auf Gegensätze in Objekten und Lebewesen und finden Nachrichten in ihnen, die für uns gedacht sind. Willkommen auf der Reise. – Maarit Rantala

Maarit Rantala ist eine bildende Künstlerin, die 2018 die Free Art School abgeschlossen hat. Ihre Arbeitsprinzipien werden von innerem Chaos und den versteckten Konflikten des Lebens geleitet. In der turbulenten Welt ist das Malen wie ein Gedicht, das gleichzeitig Trost spenden und die Erfahrung des Heiligen erreichen kann.

Drifting, pausing (Driften, Innehalten) enthält tagebuchähnliche Notizen und Stellen für Gedanken über die menschliche Interaktion mit Gewässern. Als Kind dachte ich, dass ich eine Meerjungfrau bin und träumte davon, mit Walen zu leben. Ich brachte Steine, Muscheln, Federn, Salz und andere kleine Objekte als Erinnerung meiner Erfahrungen mit dem Wasser mit nach Hause. Gleichzeitig ließ ich Schweiß, Urin, Blut, Haar und die Zellen meiner Hautoberfläche zurück. – Pauliina Waris

Pauliina Waris widmet ihre Aufmerksamkeit oft dem Alltäglichen und ist stets auf der Suche nach sich offenbarenden Elementen und der Schaffung von Verbindungen. Waris ist eine bildende Künstlerin aus Helsinki, die 2018 die Free Art School und 2023 die Academy of Fine Arts abgeschlossen hat.

What to expect? Toggle

Comments

Have you been to this event? Share your insights and give it a review below.