Exhibition

Ari Benjamin Meyers: Solo for Ayumi

18 Jan 2020 – 19 Jan 2020

Regular opening hours

Sat, 18 Jan
12:00 – 18:00
Sun, 19 Jan
12:00 – 18:00

Free admission

Schering Stiftung

Berlin
Berlin, Germany

Address

Save Event: Ari Benjamin Meyers: Solo for Ayumi

I've seen this

People who have saved this event:

close

Ausstellung und Performance mit Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

About

Am 18. und 19. Januar 2020 jeweils von 12 bis 18 Uhr wird im Projektraum der Schering Stiftung Ari Benjamin Meyers‘ Ausstellung und Performance „Solo für Ayumi“ (2017) aufgeführt. Konzipiert in Zusammenarbeit mit der Violinistin Ayumi Paul, handelt es sich dabei um ein zentrales Werk des Künstlers zum Thema Erinnerung – auf persönlicher und auf musikalischer Ebene. Im Projektraum der Schering Stiftung wird erstmalig eine neue Interpretation von „Solo for Ayumi“ präsentiert, aufgeführt durch die Geigerin und Tänzerin Manon Parent.

Seit dem Jahr 2013 entwickelt der ausgebildete Komponist und Dirigent Ari Benjamin Meyers Musikinstallationen, die in Kunstinstitutionen auf der ganzen Welt präsentiert werden. Dafür entstehen neue Kompositionen, die von professionellen Musiker*innen und Performer*innen, aber auch Laien in Ausstellungsräumen und zunehmend auch im öffentlichen Raum aufgeführt werden. Musik wird durch die Aktivierung und das Involviert-Sein des Publikums in Meyers‘ Installationen einerseits zum sozialen Ereignis. Andererseits stellen Erinnerung, musikalisches Gedächtnis und der Dialog zwischen Komponist und Performer*innen zentrale Aspekte seiner künstlerischen Arbeit dar.

Ergänzt wird die Performance um die Präsentation von Meyers‘ gerade erschienenem Künstlerbuch „Tacet in Concert“, eine Begleitpublikation zu seinen Einzelausstellungen im Kunstverein Kassel und OGR Turin (beide 2019). Anlässlich der Buchpräsentation findet ein Gespräch zwischen der Neuropsychologin Daniela Sammler (Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig) und Ari Benjamin Meyers statt, moderiert von Christina Landbrecht, Programmleitung Kunst, und Katja Naie, Programmleitung Wissenschaft und Geschäftsführender Vorstand der Schering Stiftung.

Exhibiting artists

Ari Benjamin Meyers

Comments

Have you been to this event? Share your insights and give it a review below.