Talk

80 Jahre Bärenzwinger

17 Aug 2019

Cost of entry

free

Bärenzwinger

Berlin
Berlin, Germany

Address

Save Event: 80 Jahre Bärenzwinger

I've seen this

People who have saved this event:

close

Die Kulturwissenschaftlerin Julia Pomeranzewa, Christa Junge von den Berliner Bärenfreunden e.v. und das Bärenzwingerteam sprechen über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Bärenzwingers

About

Am 17. August 1939 öffnete der Bärenzwinger im Köllnischen Park seine Pforten, um den Berlinern das lebendige Wappentier ihrer Stadt zu präsentieren. Nach dem Zweiten Weltkrieg lebten im Zwinger seit 1949 über viele Jahre hinweg immer mindestens 2 Bären, bis 2015 die letzte Stadtbärin Schnute verstarb. Seit September 2017 ist das ehemalige Bärengehege der Berliner Stadtbären als Kulturort für ortsspezifische zeitgenössische Kunst in Berlin-Mitte geöffnet und bietet den Besucher*innen neben dem wechselnden Ausstellungsprogramm auch ganz grundsätzlich die Möglichkeit, sich das ehemalige Domizil der Bären zu besichtigen.

Zum Anlass des achtzigjährigen Jubiläums des Geheges veranstaltet der Bärenzwinger ein Abendprogramm, das die Geschichte, Gegenwart und Zukunft vorstellt und bespricht. Gemeinsam mit der Kulturwissenschaftlerin Julia Pomeranzewa und Christa Junge vom Verein Berliner Bärenfreunde e.V. gibt das Team des Bärenzwingers einen Einblick in die gegenwärtige Nutzung des Bärenzwingers, persönliche Perspektiven auf und Erinnerungen an die Bären und die Bedeutung des Zwingers innerhalb der Stadtgeschichte Berlin.

On 17 August 1939, the Bear pit opened its doors in the Köllnischer Park to present to the Berliners the living heraldic animal of their city. After the Second World War, at least 2 bears lived in the kennel for many years since 1949, until the last city bear Schnute died in 2015. Since September 2017, the former bear enclosure of the Berlin City Bears has been open as a cultural venue for site-specific contemporary art in Berlin-Mitte and, in addition to the changing exhibition programme, also offers visitors a fundamental opportunity to visit the former home of the bears.

On the occasion of the eightieth anniversary of the enclosure, the Bärenzwinger is organising an evening programme that presents and discusses the history, present and future of the bears. Together with cultural scientist Julia Pomeranzewa and Christa Junge from the Berliner Bärenfreunde e.V., the Bärenzwinger team will provide an insight into the current use of the Bärenzwinger, personal perspectives on and memories of the bears and the significance of the Bärenzwinger within the history of Berlin.

Art form Toggle

Curators

Jan Tappe

Ulrike Riebel

Hauke Zießler

Nandita Vasanta

Exhibiting artists

Marlene Zoë Burz

Lisa Premke

David Reiber Otálora

Related events

Conversation

Have you been to this event? What do you think? Join the discussion here!
Remember, you can include links to your instagram pictures and to videos.